Spielregeln müssen sein !

  • Ein Spiel entspricht 1 Runde = 18 Loch!
  • ein Spieler beginnt mit dem Abschlag und versucht, mit möglichst wenigen Schlägen den Ball einzulochen.
  • Die Bahn darf nur von dem Spieler betreten werden, der an der Reihe ist.
  • Verlässt der Ball die Bahn (Kunstrasen), darf er an der Stelle, an der er die Bahn verlassen hat, wieder auf den Kunstrasen aufgelegt werden. Der Spieler erhält hierfür einen Strafschlag. Bleibt der Ball direkt an einem Hindernis liegen, darf er ohne Strafschlag um eine Putterlänge vom Hindernis wegbewegt werden.
  • Locht ein Spieler seinen Ball mit max. 9 Schlägen nicht ein, ist die Bahn für diesen Spieler beendet und wird mit 11 Schlägen gewertet.
  • Die Summe der Schläge aller Bahnen ergibt das Endergebnis. Gewonnen hat der Spieler, der am wenigsten Schläge benötigt hat.
  • Es wird keine Haftung für Personen- und Sachschäden übernommen.
  • Benutzung der AMIGO Spiel-Golf-Anlage auf eigene Gefahr.
  • Der Besucher erkennt mit Lösen der Eintrittskarte diese Spielregeln als Platzregeln an.